Impressum und AGB

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenzen unter der Adresse:

www.langkamp-raumdesign.de

www.langkamp-info.de

www.langkamp-raumausstattung.de

www.langkamp-muenster.de

Inhaber der Seite:
Ulrich Langkamp
Münsterstr. 31
48167 Münster

Email: ulrich[at]langkamp-raumdesign.de

Fon: 02506/85850

Ust-IdNr. DE224997393

Photos und Webgestaltung: Michael Sandner

 

Der Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht von Michael Sandner.

Copyright der Seite und Texte (soweit nicht anders gekennzeichnet) liegt bei Ulrich Langkamp. Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung und Verwendung ist nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung von Ulrich Langkamp und im Rahmen von rechtsgültigen Verträgen erlaubt.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Haftungshinweis:
Die rechtlichen Informationen, die auf diesen Seiten abgerufen werden können, erheben weder einen Anspruch auf Richtigkeit noch Vollständigkeit.
Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.
Ferner weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich für die Angebote Dritter im World Wide Web nicht verantwortlich bin.
Soweit Links auf die Angebote Dritter verweisen, enthalten diese nach meiner Kenntnis keine strafbaren oder anderweitig verbotenen Inhalte.
Ich übernehme jedoch keine Haftung für diese Inhalte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Grundlagen

Grundlagen des Vertrages ist die VOB - Teil B in der jeweils gültigen Fassung.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen in ihrer Wertigkeit "zusätzlichen Vertragsbindungen" (vergleiche § 1 Nr. 2c VOB/B).

2. Angebotsbindung

Der Bieter hält sich vier Wochen nach Angebotsabgabe an das Angebot gebunden.

3. Technische Vorschriften

Soweit DIN- Vorschriften nicht bestehen, gelten die allgemein anerkannten Regeln der Technik.

4. Umsatzsteuer

Liegen zwischen Vertragsabschluß und Abnahme der Leistung bzw. des in sich abgeschlossenen Teils der Leistung nicht mehr als vier Monate, dann gilt der im Angebot ausgewiesene Mehrwertsteuer- Satz. Liegen zwischen Vertragsabschluß und Abnahme der Leistung bzw. der in sich abgeschlossenen Teilleistung mehr als vier Monate und hat sich der gesetzliche
Mehrwertsteuer- Satz in diesem Zeitraum geändert, dann wird der zum Zeitraum der Abnahme der Leistung gültige Mehrwertsteuer- Satz berechnet.

5. Gerichtsstand

Hat der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtstand im Inland, dann ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der allgemeine Gerichtsstand des Auftragnehmers.
Sind die Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliche Sondervermögen, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der allgemeine Gerichtsstand des Auftragnehmers.

6. Salvatorische Klausel

Sind gegebenenfalls Teile des Vertrages und/ oder seiner Vertragsgrundlagen unwirksam, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Teile nicht berührt.


raum&design

Photo zeigt Ladenlokal; Photo Michael Sandner

Photo zeigt Ladenlokal; Photo Michael Sandner

Photo zeigt Ulrich Langkamp; Photo Michael Sandner

Photo zeigt Polsterhandwerkzeug